Drucken
22
Nov

Trient: Eza-Unaie-Konferenz 2021

Am Freitag, 5., Samstag, 6. und Sonntag, 7. November veranstaltete Levico Terme (Trento, Italien) die Konferenz "Die Mobilität der Arbeitnehmer in Europa nach (während) der Pandemie", die von UNAIE (National Union of Associations of Immigrants and Emigrants) und EZA . gefördert wurde (Europäisches Zentrum für Arbeitnehmerfragen).


Die von der Vereinigung Trentini nel Mondo organisierte Konferenz wurde von der Europäischen Union finanziell unterstützt.
3 Tage Treffen und Seminare zu Arbeitsfragen im Zusammenhang mit Europa, organisiert für diejenigen, die im Imperial Grand Hotel - Levico Terme (Trento) anwesend sein könnten.
Es konnte auch aus der Ferne, online, live auf dem YouTube-Kanal der Vereinigung verfolgt werden und war auf Italienisch, Englisch und Französisch verfügbar.
Trentini nel Mondo und UNAIE werden im Vorstand der IPCM-PICM durch Vittorino Rodaro vertreten.