Drucken
17
Okt

INTERNATIONALE TAGE DER ERNÄHRUNG UND ZUR BESEITIGUNG DER ARMUT

Der Welternährungstag wird am 16. Oktober und der Internationale Tag zur Beseitigung der Armut am 17. Oktober gefeiert. Aus diesem Grund erneuert die IPCM-PICM öffentlich ihr Engagement, sich weiterhin für die Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen einzusetzen.

Innerhalb des IPCM-PICM sticht die Rolle zweier Organisationen weltweit heraus. Zum einen unterhält die spanische Fundación Concordia y Libertad Projekte der Entwicklungszusammenarbeit in Lateinamerika und auf den Philippinen. Zweitens ist die italienische CEFA in Afrika sehr aktiv im Kampf gegen Hunger und extreme Armut.

Rafael Rodríguez-Ponga, Präsident der IPCM-PICM, hat angedeutet, dass es sich um "eine Verpflichtung handelt, in der wir auf die eine oder andere Weise als Menschen und als Institutionen arbeiten".

Kontakt

Soziale Adresse: C/ Bravo Murillo, 120. Portal Izq. 1º A. 28020. Madrid. Spain

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netzwerke

Twitter

Facebook

Flickr