Drucken
17
Okt

MALAGA: POST-COVID EUROPE BIETET NEUE MÖGLICHKEITEN

Der Verein CEAT organisierte das Seminar zum sozialen Europa nach der Covid-Erkrankung.

2021 Seminario CEAT PICM Málaga grupo

Es nahmen Experten aus verschiedenen europäischen Ländern teil.

An dem Seminar nahmen David Cervera, Präsident von CEAT, teil; und Führungskräfte der IPCM-PICM, wie Piergiorgio Sciacqua und Ignacio Argote.

Der akademische Beitrag der Professoren Javier Morillas und Ricardo Palomo von der San Pablo CEU University wurde sehr geschätzt.

Das Treffen fand vom 17. bis 19. September 2021 in Malaga (Andalusien, Spanien) statt. Es wurde von EZA und der Europäischen Union finanziert.